kostenlose counter
I don`t know
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Marathon vorbereitung
  Seit Ihr wirklich aus Deutschland?
  LAngeweile
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Daniels Page
   Janis () Blog
   Schau rein!
   Meine "Arbeitsstelle"
   Meine Freizeitbeschäftigung

kostenlose counter

http://myblog.de/steffenno

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zum Nachdenken

Es waren einmal drei Frosche die traffen sich öfters beim 3. frosch um sich zu unterhalten und spass zuhaben, doch an diesem abend wollten sie noch was erleben und macht sich auf in die weite welt... nach einem kurzem weg fiel froch 3 auf, dass er sein geld vergessen hat, so machte er sich nochmal auf den weg zurück und hollte geld, was eigentlich kein problem war, weil er erst vor ein paar stunden für seine harte arbeit ausbezahlt wurde, doch es wurde zu einem problem, denn, zuhause angekommen ist das geld verschwunden, aber nur einer der drei frösche konnte es haben, da sie die einzigen waren, die da waren und davon wussten, doch keiner will es gewesen, frosch 1 der ebendfals vorhin ausbezahlt wurde kann es gar nicht fassen das er von dem bestohlen frosch, beschuldigt wird das geld zu haben, sowas würde er NIE tun... (sowas dreistes) frosch 2 sieht alles ganz gelassen, er war es nicht und lässt sich da auch nix zu tun, frosch 3, dem sein ganzen Geld entwendet wurde ist total fertig, frosch 1 + 2 sehen sich das mit an und zeigen keine reue, keiner will es haben aber einer lügt vermutlich , vllt liegt es nur unter dem ganzen müll, denkt sich frosch 3, aber so is es nicht, nach einigen stunden gehen frosch 1+2 nach hause, frosch 3 will schlafen das geld ist immer noch nicht da. Doch da fält ihm ein er könnte ja frosch 1 denn er verdächtigt folgen um zu gucken, ob er auch wirklich nicht lügt, das tut er und guck da, frosch 1 hat das geld, frosch 3, überglücklich das sein Geld wieder da ist, hört sich das gejammere an vom 1. frosch, angeblich wollte er es zurückbringen, wers glaubt, doch im laufe der stunden wächst der hass, er hat doch gesehen wie ich leide das alles weg war, und er war so dreißt immer noch nix zu sagen, denkt sich frosch 3 bei einem gespräch mit seinem besten Frosch (2), Frosch 3, von seinem Glück, das geld wieder zuhaben, übverweltigt, tut nix weiter doch denkt sich den bracuh ich nie mehr hier haben Frosch 2+3 sind weiter beste freunde und treffen sich noch immer, doch Frosch 1 will keiner haben, fragt sich nur warum, wie soll man den so einen nochmal trauen, sagt sich frosch 2??

Und die Moral der Geschicht: Denkt mal nach, kann man wirklich jedem trauen auch wenns ein guter FReund ist??
1.10.06 19:01
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mr. Exodus (1.10.06 19:05)
ICh hab den Text noch einmal überarbeitet, sorry warn ja ein paar wörter/sätze zu wenig drin, ka wo die hin sind... naja vllt lags auch an der situation der Geschi... ?? ....


Frosch 1 (14.10.06 14:25)
Im Leben macht man Fehler: Solche, die man wieder gut machen kann und andere, die man nur einmal machen kann, und danach ist alles zu spät... ...und alles ist zu spät!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung